4G LTE und 5G Antennen für Ortsnetzstationen

Verteilungsnetzbetreiber auf der ganzen Welt sehen sich dem Druck ausgesetzt, ihre Umspannwerk-Stationen intelligenter zu gestalten. Sie installieren Überwachungssysteme für ihre Stationen, um Netzbetrieb, Wartung und Planung zu verbessern. In vielen Fällen werden mobile 4G- und 5G-Netze als Ersatz für das bestehende Steuerkabelnetz eingesetzt. Die Zuverlässigkeit der mobilen Verbindung hängt von der richtigen Wahl der 4G- und 5G-Antenne ab.

4G LTE and 5G Antennas for secondary substations

Funk-Planung und Antennenauswahl

Die Funkplanung in Bezug auf die Mobilfunkabdeckung und die Messung der Funkeigenschaften ist für die Zuverlässigkeit des Systems von wesentlicher Bedeutung. Basierend auf den Daten und der Abdeckung helfen Karten der Betreiber bei der Wahl der Technologie, des Mobilfunkbetreibers und der Art der notwendigen Antenne. Sie ermöglicht auch die Entscheidung, ob eine interne Antenne verwendet werden kann oder ob eine externe Antenne installiert werden muss.

jede Funkanwendung steht und fällt mit der Wahl der richtigen Antenne.

In vielen Fällen wurde keine ausreichende Funkplanung durchgeführt, es wurden Standardantennen installiert, und es wurden keine Signaltests durchgeführt. Nicht selten, wenn die Verbindung hergestellt werden soll, wird festgestellt, dass das Signal zu schwach ist. Daher muss eine andere Lösungen geschaffen werde, wie z.B. die Neupositionierung der Standardantenne außerhalb der Umspannstation oder der Austausch der Antenne durch eine Antenne höherer Qualität oder die Verwendung einer anderen SIM-Karte und eines anderen Betreibers.

Unterschiedliche Frequenzen und Leistung von Breitband-Antennen

Es gibt unterschiedliche Technologien, die genutzt werden können, wie z.B.:

  • 4G LTE – 600 to 2600 MHz
  • 5G – 600 to 4000 MHz
  • 450 MHz CDMA or 450 MHz LTE – 450 to 470 MHz

Für die meisten Anwendungen in Umspannwerken ist die Abdeckung im Vergleich zu hohen Datenraten viel wichtiger. Niedrigere Funkfrequenzen haben eine viel bessere Abdeckung und Gebäudepenetration. Frequenzen über 2 GHz sind für Massen-Rollouts nicht geeignet. Deshalb ist die Leistung der Antennen in den Bändern unter 2 GHz am wichtigsten.

4G LTE Antenne mit hoher Effizienz bei 700 bis 1800 MHz Bändern

Die Antenne BMLPVMBLTENGP-VP von PCTEL®  liefert höchste Leistung für die Montage innerhalb oder außerhalb von Unterstation. Die robuste und Groudplane independent 4G-LTE-Antenne hat einen sehr hohen Wirkungsgrad und liefert eine sehr gute Leistung in den unteren Frequenzbereichen. Es gibt vielseitige Montagemöglichkeiten, einschließlich Schrankmontage und magnetische Montage.

5G Antenne einschließlich 4G LTE Unterstützung

5G antenna including 4G LTE support

Die BMLPV5000 ist die 5G Variante der erfolgreichen MLPV Serie von PCTEL®. Der extrem weite Frequenzbereich von 600 MHz bis 6000 MHz macht diese Antennne sehr flexibel im Einsatz von 5G Netzen. Zudem ist die Antenne vollimfänglich in 4G LTE Netzen nutzbar und ist somit schon heute eine zukunftssichere Wahl.

450 MHz LTE Antenne für Umspannwerke

450 MHz LTE antenna for secondary substations
Mehrere Energieunternehmen bauen ihre eigenen Mobilfunknetze auf. Sie nutzen dabei den 450 MHz Frequenzbereich. Die Antenne PCTEL® MLPV430 liefert höchste Leistung für LTE 450 MHz und CDMA 450 Anwendungen.

Passend dazu