Webinar - Redundante Smart Metering und Smart Grid-Lösung

Kommunikationslösungen in der Energiebranche müssen zukunftssicher, stabil und redundant sein. Außerdem müssen sie geeignet sein ein Wiederanfahren des Netzes nach einem Blackout zu gewährleisten. Aktuell wird eine Nutzung der Smart-Metering-Infrastruktur für diese Zwecke diskutiert um Synergieeffekte und Kosteneinsparungen zu erreichen. Erfahren Sie in unserem Webinar mit SmartRadioNet ob und wie dies möglich ist und wie Sie eine ganzheitliche, ausfallsichere und dennoch günstige Kommunikationslösung aufbauen können.

Webinar leider verpasst?

Sie haben die Webinare von 09.01.2018 und 16.01.2018 verpasst oder wollen sich den Inhalt noch einmal anschauen? Kein Problem. Wir haben eine Aufzeichnung des Webinars für Sie.

Sollten Sie noch offene Fragen oder Anregungen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns dazu ganz einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Tel: +49 2554 9130 00
E-Mail: info@welotec.com

Agenda

  1. Unternehmensvorstellung - Woher kommen wir?
  2. Übersicht über aktuelle Anwendungen und die Kommunikationsinfrastruktur in der Energiewirtschaft
  3. Smart Metering als künftige Kommunikationsinfrastruktur und KRITS-konforme Smart Grid Anwendungen
  4. Integrierte Kommunikationslösung Smart Radio Net
  5. Typischer Projektverlauf
  6. Fragen und Antworten

Die Präsentation zum Webinar

Gerne können Sie sich auch die Präsentation im PDF Format herunterladen. Füllen Sie dazu einfach das unten stehende Formular aus, Sie erhalten das Dokument dann per E-Mail.


Pflichtfelder
Anrede
Vorname
Nachname
Firma
Telefon
E-Mail


Passend zu Thema

Daten- und Sprachkommunikation für Versorgungsnetze der Zukunft

Mit SmartRadioNet lassen sich Kommunikationsstrukturen, die für Smart Metering aufgebaut werden auch für andere Anwendungen wie z.B. Power Quality Analysen oder Schaltvorgänge für Ortsnetzstationen nutzen. Damit wird die Wirtschaftlichkeit der Smart Metering Anwendung (Preisobergrenzen) durch andere Anwendungen gesteigert. Sowohl Smart Metering als auch Smart Grid Anwendungen werden in einem Workshop gemeinsam erarbeitet und kostengünstig sowie nach allen Vorgaben des BSI umgesetzt.