Videoüberwachung in Bussen

Videoüberwachung in Bussen

Die Videoüberwachung im öffentlichen Personennahverkehr soll das Bedürfnis der Fahrgäste nach Sicherheit gewährleisten, indem Straftaten vermieden oder schneller aufgeklärt werden können. Für diese Anwendung ist eine ausreichende Bandbreite der Kommunikationsverbindung zwischen Verkehrsmittel und Leitwarte vonnöten, da das Bildmaterial in Echtzeit übertragen werden muss, um unverzüglich auf kritische Situationen reagieren zu können.


Produkte für die Videoüberwachen direkt im Katalog ansehen

Funktionsgrafik

Funktionsgrafik

Die UMTS-Router der TK700 Serie werden über Ethernet mit den IP-Kameras verbunden. Mittels UMTS wird ein VPN Tunnel zur Zentrale aufgebaut. Von dort aus lassen sich die Bilder der Überwachungskameras anzeigen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Straftaten in den Bussen werden erheblich reduziert
  • Geringerer Bedarf an Sicherheitspersonal
  • Bessere Aufklärung von Straftaten durch die Polizei dank Videobeweis
  • Kunden fühlen sich sicherer
  • Verhinderung von Vandalismusschäden an den Fahrzeugen

Datenübertragung mit UMTS-Routern

Die Kameras im Verkehrsmittel sind dabei über eine Ethernet-Verbindung mit dem UMTS-Router verbunden und stellen ihre Aufnahmen über eine gesicherte VPN-Verbindung der Leitwarte zur Verfügung. Hier werden die Bilder gespeichert und ausgewertet.

  • UMTS / HSPA Router mit 5,76 Mbit/s Upload
  • 4 Ethernet Ports
  • RS-232 Schnittstelle zur Anbindung serieller Geräte
  • Weitbereichsspannungseingang 12 – 48 V DC
  • Funktioniert auch bei extremen Temperaturen -25 – +70 °C
  • Unempfindlich gegen Erschütterungen und Vibrationen
  • Hohe Sicherheit dank VPN (IPsec, OpenVPN, PPTP, L2TP, GRE)
Datenübertragung mit UMTS-Routern

ECE-Prüfzeichen

ECE-Prüfzeichen

Die ECE-Regelungen bezeichnen einen Katalog von international vereinbarten, einheitlichen technischen Vorschriften für Kraftfahrzeuge sowie für Teile und Ausrüstungsgegenstände von Kraftfahrzeugen. Der UMTS Router TK711U-232 und der UMTS Router TK714U-232 sind nach den ECE-Regelungen zertifiziert und tragen das ECE-Prüfzeichen und sind somit für den Einsatz in Kraftfahrtzeugen zugelassen.


Die Anschlüsse im Detail

Die Anschlüsse im Detail