Lüfterloser Embedded IEC 61850-3 Edge Controller für die Substation Automatisierung

Rugged Substation Automation Edge Controller (RASEC) für Anwendungen in der Umspannwerksautomatisierung
  • IEC 61850-3
  • Lüfterloser Hutschienen Industrie Egde Controller
  • Intel Atom® x7-E3950 Prozessor mit 4 Kernen
  • 8 GB DDR3L RAM
  • Zuverlässiges Design mit redundanter DC Stromversorgung
  • -40 bis +70 °C Betriebstemperaturbereich
  • OnBoard TPM 2.0 Modul und Secure Boot für mehr Cybersicherheit
  • 5x isolierte Gigabit RJ45 LAN Ports + 2x Gigabit SFP Slots
  • 2x USB 3.0, 2x isolierte RS-232

Microsoft Azure Edge Certified

Rugged Substation Automation Edge Controller - RSAEC

Die rauen Umgebungsbedingungen eines Umspannwerkes stellen besondere Anforderungen an moderne Embedded Systeme. Um die Leistung und Sicherheit unter diesen herausfordernden Bedingungen zu gewährleisten, haben wir einen IEC 61850 Edge Controller für die Substation Automatisierung entwickelt: den Welotec RSAEC.

Um zuverlässige Berechnungen in anspruchsvollen Industrieumgebungen und Umspannwerken zu ermöglichen, bietet der RSAEC einen weiten Temperaturbereich, zuverlässige Solid-State-Laufwerke und ein leistungsfähiges Kühlsystem. Der leistungsstarke Intel Atom® x7-E3950 Prozessor sorgt für einen geräuscharmen Betrieb.

Zuverlässigkeit

SSD Massenspeicher in RAID Konfiguration, Konstruktionsqualität und ein wartungsfreies Kühlsystem zielen darauf ab, Fehler bei anfälligen Komponenten zu eliminieren und Ihre kritische Anwendung jederzeit am Laufen zu halten.

Staub, abgenutzte Lager, oder rotierende Festplatten sind die häufigsten Fehlerquellen in Embedded Systemen. Der RSAEC verzichtet auf diese beweglichen Teile und schließt diese Fehlerquellen somit aus.

Der RSAEC kann durch seine optionale LTE Anbindung auch in Einsatzgebieten ohne vorhandene Netzanbindung einfach und sicher an moderne Verwaltungssysteme angebunden werden. So ermöglicht er die Aufrüstung zum Smart-Grid ohne aufwändige Erdarbeiten für eine DSL- oder Glasfaser-Anbindung.

RSAEC - Rugged Substation Automation Edge Controller - Wartungsfreier Kühlsystem

Schnittstellen der Vorderseite

RSAEC - Rugged Substation Automation Edge Controller Schnittstellen

Umfassend ausgestattetes Grundsystem für maximalen Nutzen

Der Welotec RSAEC wird mit einem erweiterten I/O-Funktionsumfang geliefert, der die am häufigsten verwendeten I/O-Ports im Basissystem beinhaltet.
Aufbauend auf der bewährten Atom Embedded-Plattform von Intel kann der RSAEC mit seinem breiten Funktionsspektrum eine umfangreiche Palette von Anwendungen sofort abdecken.

RSAEC - Rugged Substation Automation Edge Controller - Erweiterungsmöglichkeiten

Kundespezifisch zugeschnitten bietet der RSAEC flexible Erweiterungsmöglichkeiten

Optionale Features

  • Optional mit 4G LTE und 5G
  • Industrietaugliche, Single Level Cell (SLC) SSDs mit erweitertem Temperaturbereich und bis zu 500GB
  • Industrietaugliche, temperaturunabhängige Multi Level Cell (MLC) SSDs mit erweitertem Temperaturbereich und bis zu 2TB
  • Unabhängiges Solid State Bootmedium plus RAID1 Daten SSD Array

Virtualisierung und Cybersicherheit

Der Welotec RSAEC wurde entwickelt, um moderne IT- und OT-Strukturen zu implementieren und die Verfügbarkeit, Flexibilität und Sicherheit zu erhöhen. Durch Virtualisierung können die Hardwarekosten gesenkt werden.

RSAEC - Rugged Substation Automation Edge Controller - Virtualisierung und Cybersicherheit

Isolierte Anwendungen

Mit 8 GB Hauptspeicher und VT-x und VT-d Unterstützung für virtualisierte IO Ports kann der RSAEC mehrere virtuelle Maschinen betreiben und jeder von ihnen die Ressourcen eines eigenständigen Systems zuweisen.
Virtualisierung ermöglicht es jeder Anwendung, in ihrer eigenen virtuellen Maschine (VM) zu laufen und dadurch Aufgaben voneinander zu isolieren. Der Neustart einer VM nach einem Update wirkt sich nur auf die zu aktualisierende Funktion aus. Alle anderen VMs bleiben online und in Betrieb.

Cybersicherheit

Das integrierte TPM 2.0 Modul erweitert die Sicherheitsfunktionen des RSAEC. Veränderungen in gesetzlichen Anforderungen, wie zum Beispiel die europäische Netzwerk- und Informationssicherheitsrichtlinie, fordern den Schutz von kritischen Infrastrukturen vor Angriffen aller Art und Hackingversuchen.
Der RSAEC ermöglicht es, ein industrielles Intrusion Detection System in einer virtuellen Maschine zu verwenden, ohne zusätzliche Hardware zu benötigen.


Downloads zum RSAEC

Weitere Informationen zum Rugged Substation Automation Edge Controller (RSAEC), sowie nützliche Informationen über Zulassungen für IEC 61850-3 und IEEE 1613 und technische Daten finden Sie in diesen Downloads.

Datenblatt     Broschüre