Funkfernsteuerungen

Funkfernsteuerung mit Nothalt
Funkfernsteuerung mit Nothalt
Kabellose Zustimmtaster
Funkfernsteuerung ohne Nothalt
Funkfernsteuerung ohne Nothalt
Funkfernsteuerung für EX-Bereich
Funkfernsteuerung für EX-Bereich

Mit den weltweit einsetzbaren individuellen Funkfernsteuerungen werden alle Kundenwünsche erfüllt. Ob Tastensteuerung oder Maschinenkontrolle per Joystick – Welotec bietet für alle Einsatzbereiche robuste und zuverlässige Steuerungen, stets mit dem Augenmerk auf die Sicherheit für den Bediener ausgerichtet.
Die Produktserie „safir“ wird als Evolution der Funkfernsteuerung angesehen. Ausgestattet mit einem hintergrundbeleuchteten Display lassen sich Zustände und Analogwerte per bidirektionaler Kommunikation in Echtzeit anzeigen. Die Systeme sind weltweit einsetzbar. Industriebetriebe in Europa können zwischen 64 Kanälen im 433/434MHz-Bereich oder 12 Kanälen im 869MHz-Bereich wählen. Die Version für die USA stellt 64 Funkkanäle im Bereich 911-918MHz zur Verfügung. Für China gibt es eine Version der Funkfernsteuerung mit 11 Kanälen im 418/419 MHz Band. Alle safir-Geräte entsprechen der höchsten Sicherheitsstufe SIL3 gemäß EN 61508 und PLe gemäß EN 13849.

Die Funkfernsteuerungen unterstützen PROFIBUS, PROFINET, Modbus RTU/TCP, CAN-Bus sowie viele weitere Protokolle für die direkte Anbindung von Maschinen, Anlagen und SPSen.  

Für zusätzliche Personensicherheit gibt es den kabellose Zustimmtaster, bei dem ein Not-Stop durch eine Veränderung des 3-Positionenschalters herbeigeführt werden kann. Aus welchem Grund die Positionsänderung auch ausgelöst wird, ob durch eine Verkrampfung nach elektrischem Schlag, Notfallsituation durch äußeren Einfluss auf den Bediener oder gewollt nach eigenem Ermessen, sie lässt die Funkverbindung zum Empfänger abbrechen. Die beiden Sicherheitskontakte fallen ab, und zuvor aktive Gefahrenquellen können somit sofort gestoppt werden.

Funkfernsteuerung für den Ex-Bereich

Zusätzlich zur Risikoreduzierung durch die hohe Sicherheitsstufe, kann ein safir-System auch nach Atex-Richtlinien zertifiziert in einer gefährlichen explosionsfähigen Atmosphäre eingesetzt werden. Die Funkfernsteuerungen erlauben den Einsatz in den Atex-Zonen 0,1,2-Gas und 20,21,22-Staub.

Funksteuerung ohne Not-Stop

Neben den Sicherheits-Funkfernsteuerungen gibt es auch die Funksteuerung ORION ohne Not-Stop. Die Funkfernbedienungen werden für Anwendungen, die nicht sicherheitskritisch sind eingesetzt. Mit den robusten und handlichen Sendeeinheiten mit bis zu 16 Tasten und den dazugehörigen Empfängern mit potentialfreien Kontakten kann schnell und einfach über eine Entfernung von bis zu 150m Peripherie geschaltet werden. Bei der Serie ORION ohne NOT-STOP wird nur dann gefunkt, wenn eine Taste betätigt wird. Das spart Energie und sorgt für eine lange Batterielaufdauer.

Im Spotlight

Zustimmtaster

Der kabellose Handsender verfügt über einen 3-Positionen Schalter, 4 Funktionstasten und ein je nach Verwendung konfigurierbares Display.


 

Zustimmtaster

Nothalt per Funk

Drahtlose Not-Halt Übertragung mit 10 Funktionseingängen und einem Rückstelltaster. Robustes Gehäuse, PLe nach EN 13849.


 

Sicherheits-Funkfernsteuerungen

Funk Repeater Jump

Mit dem neuen Jump Repeater können Sie die Funksignale Ihrer Jay Funkfernsteuerungen weiterleiten. So lassen sich Hindernisse umgehen und Funklöcher ausleuchten.


 

Funk Repeater