Präzise Distanzmessung für große Entfernungen - Laser Distanzsensor

Präzise Distanzmessung für große Entfernungen - Laser Distanzsensor

Sie benötigen eine präzise Distanzmessung? Ihre Messdistanz beträgt 10, 50 oder 100 Meter? Sie müssen auf heiße Oberflächen wie glühendes Metall messen? Ihr Messobjekt bewegt sich und ist schwach reflektierend?
Anspruchsvolle Abstandsmessungen für Messdistanzen bis 500 Meter in der Automobil-, Papier-, Metall- Bau- und Textilindustrie sind die Domäne der Dimetix Laser Distanzmessgeräte.

Dimetix D-Serie Laser-Distanzsensor
NEU! Dimetix D-Serie

Berührungslose Wegmessung - Hohe Genauigkeit, große Distanz

Für automatisierte Prozesse in der Fertigung und Qualitätssicherung ist eine präzise und zuverlässige Distanzmessung unerlässlich. Das passende Messprinzip ist für den Erfolg Ihrer Anwendung maßgeblich entscheidend. Die Messung nach dem Prinzip der Phasenverschiebung kombiniert hohe Messgenauigkeit mit besonders großen Messbereichen. Dimetix Laser Distanzsensoren messen Abstände zwischen 50 mm und 500 Metern, sind also nicht nur für große Distanzen geeignet. Die absolute Genauigkeit  der Wegmessung liegt dabei, je nach Modell und verwendeter Schnittstelle über den gesamten Messbereich zwischen 1.0 mm bis 3mm. Distanzmessungen auf beweglichen Oberflächen werden von den Sensoren durch eine Messfrequenz von bis zu 250 Hz unterstützt.

Laser Distanzsensor - Distanzmessung
Laser Distanzsensor - Stahlindustrie
Laser Distanzsensor - Durchmesser Messung
Laser Distanzsensor - Füllstandsmessung
Laser Distanzsensor - Höhenmessung
Laser Distanzsensor - Kran Kollisionsvermeidung

Schweizer Präzision gepaart mit industrieller Robustheit

Was haben alle verschiedenen Bereiche der Schwerindustrie gemeinsam? Umgebungsbedingungen die den eingesetzten Komponenten einiges abfordern. Um den hohen Anforderungen der Schwerindustrie zu entsprechen, wurde bei der Entwicklung der Distanzmessgeräte großen Wert auf Robustheit gelegt. Alle Komponenten sind in einem stabilen und präzise verarbeiteten Aluminiumgehäuse untergebracht. Staubige Industriehallen oder Regen beim Einsatz im Außenbereich können dem IP65 geschützten Laser Sensor nichts anhaben. Der zulässige Einsatz-Temperaturbereich von -10 °C bis + 50 °C unterstreicht die hohe Belastbarkeit. Das reicht Ihnen nicht? Die optionale Heizung ist die Lösung für den Einsatz bei bis zu -40 °C. 

Laser Distanzsensor mit 2 digitalen Schaltausgängen, programmierbarer Analogausgang 0/4 bis 20 mA, RS-232 oder RS-485, Synchron-Serielle Schnittstelle (SSI), externe Profibus Schnittstelle optional erhältlich

Zahlreiche Schnittstellen

Die Dimetix Laser Distanzsensoren integrieren sich durch zahlreiche Schnittstellen nahtlos in Ihre Prozesse. Definierte Schwellwerte werden über 2 digitale Schaltausgänge ausgegeben. Exakte Messwerte werden über den klassischen, programmierbaren Analogausgang 0/4 bis 20 mA oder über eine serielle Schnittstelle (RS-232, RS-422 und RS-485) an übergeordnete Systeme übergeben. Für mehr Sicherheit und Flexibilität in Industrieanwendungen sind die Laser Distanzsensoren mit einer Synchron-Serielle Schnittstelle (SSI) ausgestattet. Anwendungen in der Fertigungs- und Prozessautomatisierung setzen häufig auf Feldbusse. Die optional erhältliche, externe Profibus Schnittstelle DIMS bindet Dimetix Sensoren der C-Serie (= DLS, FLS, EDS) an einen Profibus Master an.

Dimetix Laser Distanzsensoren - Modellübersicht

Präzise Distanzmessung für große Entfernungen - Laser Distanzsensor EDS, DLS, FLS

Auf dem Bild links ist der Dimetix EDS-C 30 zu erkennen, das Sensorgehäuse rechts entspricht den Dimetix DLS-C und FLS-C Sensoren.

  EDS-C 30 DLS-C 30 DLS-C 15 FLS-C 30 FLS-C 10
Messbereich auf Reflexionsfolie - 25 bis 150 m 25 bis 150 m 0.05 bis 500 m 0.05 bis 500 m
Messbereich auf natürliche Oberflächen 0.05 bis 30 m 0.05 bis 65 m 0.05 bis 65 m 0.05 bis 65 m 0.05 bis 65 m
Genauigkeit @ 2σ ± 3 mm ± 3 mm ± 1.5 mm ± 3 mm ± 3 mm
Wiederholgenauigkeit ± 1.5 mm ± 0.5 mm ± 0.4 mm ± 0.5 mm ± 0.3 mm
Max. Messrate 3 Hz 6 Hz 6 Hz 200 Hz 200 Hz
Einsatztemperatur -10 bis + 50°C -10 bis + 50°C* -10 bis + 50°C* -10 bis + 50°C* -10 bis + 50°C*
Analogausgang Ja Ja Ja Ja Ja
Digitale Ein- Asugänge Nein Ja Ja Ja Ja
Seriell Nein Ja Ja Ja Ja
SSI Nein Nein Nein Ja Ja
Profibus (extern) Nein Ja Ja Ja Ja

* Mit Heizung erweitert sich der Temperaturbereich auf -40°C bis +50°C. Dadurch ändert sich die Artikelbezeichnung von z.B. FLS-C 30 auf FLS-CH 30.


Anwendungsbeispiele

Geodäsie und Bau

Überwachung von Eisenbahn-Infrastruktur

Exakte Distanz-Messung ist im Gleisbau - sowohl beim Neubau, als auch bei der Instandhaltung - sehr wichtig. Moderne Hochgeschwindigkeitszüge der neusten Generation bewegen sich mit Geschwindigkeiten von über 300 km/h. Um bei solchen Belastungen das Rollmaterial zu schonen, ist millimetergenaues Messen beim Gleisbau unablässig. Außerdem trägt ein ruhiger Fahrzeuglauf enorm zum Reisekomfort der Passagiere bei.

Lichtraum-Vermessung ist ein weiterer wichtiger Punkt beim Bau und Unterhalt von Bahn-Infrastruktur. Die exakte Kenntnis des zur Verfügung stehenden Raumes ist aus sicherheitstechnischen Gründen ein absolutes Muss. Die Information über den nutzbaren Lichtraum ist aber auch unerlässlich für Rollmaterial-Hersteller.

Die Firma Amberg in Regensdorf bei Zürich, setzt Dimetix des Typs DLS-C 15 für den Bau ihres Messsystems GRP 3000 ein. Dabei dient der Dimetix Distanz-Laser-Sensor sowohl der Lichtraum-Kontrollvermessung, als auch der Fahrdrahteinmessung. Die Sensoren sind auf einer Konsole angebracht. Ihr Laserstrahl kann manuell auf das zu vermessende Objekt ausgerichtet werden. Dimetix Sensoren messen berühungslos auf jegliche Art von natürlichen Zielen in einem Distanz-Bereich von bis zu 65m. Bei Bedarf kann ihr Temperatur-Bereich mit einer optionalen Heizung von -10°C bis +50°C auf -40°C bis +50°C erweitert werden.

Positionsmessung von Schleusentoren

Schleusentore stellen bei Hochwasser den kontrollierten Abfluss enormer Wassermassen sicher. Zur Bestimmung der Abflussmenge muss die Position der Schleusentore genau bekannt sein. Bei den Schleusen am Yeongsan-Fluss in Südkorea (Lage des Staudamms) werden zu diesem Zweck Dimetix Distanz Laser Sensoren eingesetzt.

Dimetix Sensoren messen die exakte Position der Schleusentore millimetergenau und völlig berührungslos. Die Sensoren weisen keine mechanisch bewegten Teile auf, was sie wartungsfrei macht. Die Schleusen am Yeongsan-Fluss werden bis zu 15m angehoben. Diese Messdistanz stellt für die Laser Sensoren ebenso wenig ein Problem dar, wie die Umgebungstemperatur von bis zu -20°C. Dies dank einer integrierten Heizung, die den Einsatz der Sensoren sogar bis -40°C erlaubt.

Die Dimetix Laser Sensoren erfüllen die Anforderungen des Kunden in optimaler Weise. Sie waren äusserst schnell und einfach zu installieren. Die Sensoren wurden im begehbaren oberen Wartungs-Bereich angebracht und ihr Laserstrahl ist oben auf die Tore ausgerichtet. Dimetix Sensoren messen auf natürliche Oberflächen und machen dadurch das Anbringen von Zieltafeln an den Toren überflüssig. Die Sensoren sind über RS-422 mit einer Steuerung verbunden. Ein absolutes Plus der Dimetix Distanz Sensoren ist ihr erstaunlicher Temperaturbereich von 90°C – dies von -40°C bis +50°C. Damit ist ihr Einsatz im Freien in weiten Teilen der Welt problemlos möglich.

Die Lösung mit den Dimetix Sensoren ermöglicht es dem Kunden, die Position aller Schleusentore permanent zu überwachen und damit die Durchfluss-Menge jederzeit zu kennen.

Transport und Automotive

Lastwagen Positionierung

In Zeiten des zunehmenden Verkehrs und immer anspruchsvolleren Aufgaben, bei denen die Zeit sehr wichtig ist, wurde ein System entwickelt um Zollkontrollen auf LKW-Fahrzeugen markant zu beschleunigen. Dieses System hilft erheblich zeitaufwendige Check-Ups an Fahrzeugen zu reduzieren, da die Positionierung der LKWS's mit Sensoren erfolgt.

Der Zoll nutzt mobile Röntgenscanner, um den Inhalt von Lastwagen und Containern zu überprüfen. Während des Scanvorgangs muss die Position des Scanners exakt bestimmt werden.

Drei Sensoren messen die Position der beweglichen Abtasteinrichtung. Mit diesen drei Abständen wird die exakte Position des Scanners bestimmt. Da die Sensoren im Aussenbereich angewendet werden, sind die Anforderungen an die Sensoren hoch. Dimetix Sensoren können in einem großen Temperaturbereich angewendet werden und zeichnen sich durch ihre extreme Robustheit aus.