IT-System Elektroniker/-in (m/w)

Zum Ausbildungsbeginn 2019

Aufgaben die gelehrt werden:

  • Welche Unterschiede die marktüblichen Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik z.B. in Bezug auf Einsatzbereich, Leistungsfähigkeit oder Wirtschaftlichkeit aufweisen
  • Worin sich verschiedene Speichermedien sowie Ein- und Ausgabegeräte unterscheiden und in welchen Bereichen sie jeweils eingesetzt werden
  • Wie man Hardware, Anwendungsprogramme und Betriebssysteme installiert und konfiguriert sowie Geräte, Leitungen, Verteiler und Steckverbindungen am Baukörper und an den Einrichtungen des Kunden montiert
  • Wie man den Isolationswiderstand misst
  • Wie man Kunden informiert, berät und auf ihre Interessen eingeht
  • Wie Marktbeobachtungen durchzuführen sind und worauf man beim Vergleich von Preisen, Leistungen und Konditionen von Wettbewerbern achten muss
  • Wie man Störungsmeldungen entgegennimmt und Vorschläge zur Störungsbeseitigung unterbreitet
  • Wie man Produktschulungen plant und durchführt
  • Wie man die für das Einsatzgebiet typischen Produkte, Prozesse und Verfahren im Hinblick auf die Anforderungen an Systemlösungen analysiert und in ein Lösungskonzept umsetzt
  • Wie die zu einem Projekt gehörenden Fremdleistungen zu koordinieren sind

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt. In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • In berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen, Betreuen von IT-Systemen)
  • In allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Vorraussetzungen:

  • Abgeschlossene schulische Ausbildung, vorzugsweise technisches Fachabitur
  • Hohes technisch-handwerkliches Geschick und Interesse an IT-Systemen und Elektrotechnik
  • Gute Kenntnisse in Deutsch in Wort und Schrift, Gute Englischkenntnisse
  • Hohe Sorgfalt, Neugierde und Lernbereitschaft
  • Hohes Maß an Engagement
  • Freude an Kontakt mit Menschen
  • Selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit

Wir bieten:

Eine kompetente Ausbildung in einem hoch motivierten, jungen Team in einem erfolgreichen und expandierenden Unternehmen mit offener Unternehmenskultur sowie ein entwicklungsfähiges Arbeitsgebiet mit viel Freiraum für Ideen und Initiativen. In der praxisnahen Ausbildung vermitteln wir Dir alles, was Du für dein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet später benötigst. Durch die Übernahme konkreter Aufgaben während der gesamten Ausbildung kannst Du deine Fähigkeiten gezielt weiterentwickeln. Außerdem beiden wir:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Urlaubsregelung
  • Teilnahme an Sportprogrammen und Gesundheitstagen

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen, per E-Mail, an:

Welotec GmbH
z.Hd. Frau Nicole Forwick

Zum Hagenbach 7

D-48366 Laer
E-Mail: karriere@welotec.com