Gute Abdeckung mit qualitativ hochwertigen Antennen

LTE-Antennen

LTE steht für Long Term Evolution und wird oft auch als 4G bezeichnet. Diese Technologie ist die derzeit am weitesten entwickelte Mobilfunkgeneration und basiert in Deutschland und Europa vor allem auf den folgenden Frequenzbereichen:

4G LTE coverage with different frequencies

Der untere Frequenzbereich von 700 bis 900 MHz ist für die Flächenabdeckung besonders wichtig. Das 4G-LTE-basierte Flächennetz spielt auch im 5G-Netz eine zentrale Rolle. Die meisten LTE-Antennen arbeiten im Frequenzbereich von 600/700 bis 2.600 MHz und können daher bis auf wenige Ausnahmen überall auf der Welt eingesetzt werden. Einige LTE-Antennen unterstützen auch die 5G-Frequenzen bis zu 6 GHz.

Eine LTE-Antennenserie für viele Anwendungen

4G LTE Antenna BMLPV from PCTEL

Die BMLPV-Serie von PCTEL ist für viele Anwendungen geeignet. Die robusten LTE Antennen verfügen über hervorragende Empfangseigenschaften in Verbindung mit hochflexiblen Montagemöglichkeiten. Durch ihre kompakte Bauform und die Schutzart IP66 eignen sich diese Antennen sowohl für Innen- als auch für Außenanwendungen, zum Beispiel an Schaltschränken oder an Außenwänden.

Die LTE Antennen wurden für Anwendungen konzipiert, bei denen kein Groundplane zur Verfügung steht. Daher können diese Antennen auf nahezu jedem Untergrund – unabhängig vom Material – installiert werden und erreichen sehr gute Leistungsmerkmale. Dies macht die Planung und Installation sehr einfach. Durch das umfangreiche Zubehörprogramm können die Antennen für jeden Montagezweck eingesetzt werden.

4G LTE antenna mounting

 

 

 

Passend dazu